Informatik C: Oberflächen benutzen und programmieren

Eine Einführung in die Benutzung und Programmierung von grafischen Oberflächen am Beispiel von Apple's Mac OS X Server und der Yellow Box.

Vorlesung im Wintersemester 2000/01 von Dr. Andreas Polze und Prof. Dr. Axel-Tobias Schreiner.

Termine 2000/01

Vorlesung
Mittwoch, 16:15
31/449a
Polze/Schreiner

Donnerstag, 16:15
Übungen
Montag, 10:15
31/449a
Ludwig

Montag, 12:15

Sprechstunde
Donnerstag ab 10:00 31/318
Polze

Dienstag ab 14:00
31/326
Ludwig


Die Vorlesung findet in diesem Semster in zwei Teilen statt:

Die Vorlesungsunterlagen zum zweiten Teil der Veranstaltung verweisen vorerst noch auf die Unterlagen der Informatik C Vorlesung aus dem letzten Wintersemester.

Jede Woche gibt es ein Aufgabenblatt. Sollte es nicht selbständig gelöst werden, folgt dann auch noch eine Klausur...

Leistungsnachweise

Als Leistungsnachweis wird ein Übungsschein vergeben. Als Erfolg gelten 50% der möglichen Punkte bei jedem einzelnen Aufgabenblatt; ein Blatt darf entfallen. Findet eine Klausur statt, müssen auch dort 50% der möglichen Punkte erreicht werden.

Ausländische Student/inn/en sowie Hörer/innen aus dem Studiengang Cognitive Science müssten statt Übungsschein ECTS-Punkte erhalten. Deren Anzahl hängt leider vom jeweiligen Studiengang ab. Eine Note müßte durch die Punkte der Aufgabenblätter oder durch eine kurze mündliche Prüfung am Schluß der Vorlesung oder durch die Klausur ermittelt werden.


Elmar Ludwig, Fachbereich Mathematik-Informatik, Universität Osnabrück