intro Copyright © 1997, 1998, 1999 by Axel T. Schreiner. All Rights Reserved.

Informatik C: Oberflächen benutzen und programmieren

Axel-Tobias Schreiner, Fachbereich Mathematik-Informatik, Universität Osnabrück.

Eine Einführung in die Benutzung und Programmierung von grafischen Oberflächen am Beispiel von NeXT OPENSTEP.

Vorlesung im Wintersemester 1998/1999.

Von hier aus sind Kopien der OH-Folien des Skripts, der OPENSTEP Spezifikation von NeXT sowie die Programmbeispiele erreichbar, die in der Vorlesung verwendet werden. Die Texte sind kein komplettes Manuskript der Vorlesung. Zum Selbststudium müßten zusätzlich Bücher über die Programmiersprache Objective C und über Software-Entwicklung mit OPENSTEP konsultiert werden.

aufgaben

Jede Woche gibt es ein Aufgabenblatt. Sollte es nicht selbständig gelöst werden, folgt dann auch noch eine Klausur...

code

Die Programmbeispiele sind parallel zu den Kapiteln der Vorlesung in Katalogen zusammengefaßt.

ftp

Archivierte Kopien der Programmbeispiele, Dokumentation und OH-Folien sowie verschiedene Betrachter und ähnliche Werkzeuge können nur im Netz der Universität Osnabrück per File-Transfer-Protokoll abgeholt werden.

html

In diesem Bereich sind die OH-Folien des Skripts, OH-Folien über lokale Programme, über den Umgang mit der Tastatur, über die verschiedenen Panels sowie über die Systemprogramme und eine Kopie der OPENSTEP-Spezifikation zu finden.

pdf

Das Material aus dem html-Bereich wurde mit PStill in das Portable Document Format gewandelt und mit Adobe Acrobat mit einem Index versehen. Das Format eignet sich primär zum Drucken und unter Windows auch zur lokalen Volltextsuche.

Je nach Plattform sind dafür spezielle Betrachter erforderlich, die zuvor installiert werden müssen. Betrachter für Windows und Linux befinden sich auch im ftp-Bereich.

Da der Acrobat Reader speziell zu PostScript-Druckern anscheinend nicht immer korrekt ausgibt, befinden sich in diesem Bereich auch komprimierte PostScript-Dateien (im Format zwei Seiten DIN A5 hoch auf eine Seite DIN A4 quer).

Termine 1998/1999

Vorlesung Dienstag, 16:15 31/449a Schreiner
Donnerstag, 16:15
Übungen Montag, 8:30 s.t. 31/449a Schober
Montag, 12:30 s.t.
Sprechstunde Donnerstag ab 15:00 n.V. 31/321 Schreiner
n.V. 31/325 Schober

Kalender 1998/1999

Oktober13 Übersicht, Ziele, Literatur, ProjectBuilder, 01 convert, Objekt-orientiertes Design, MVC
15 Objekt-orientiertes Design, Objekt-orientierte Programmierung, Objective C, 03 convert
20 MVC, Hauptprogramm, Event-Schleife, 03 convert, nm, Übersetzungsvorgang, statische und dynamische Bibliotheken, Framework-Begriff
22 Konstruktion eines Frameworks, 03 convert.framework, Wiederverwendung mit Framework, 05 convert, InterfaceBuilder
27 InterfaceBuilder : Grafik, Klassen und Instanzen erzeugen, target/action-Paradigma, Slider mit zwei Anzeigen verbinden
29 InterfaceBuilder : Joy, Vererbung
November3 NSSlider statt NSTextField , Unterklassen von Grafikklassen , Palette im InterfaceBuilder
5 Palette im InterfaceBuilder, dynamische Erzeugung von Fenstern
10 Palette, Laden durch Tabelle ; Multi-Window Applikation: Architektur, Manager
12 Implementierung, Modal-Schleife, Event-Verarbeitung und Blockieren in Aktion
17 Window-Server, Events und Requests; Kontext-Hilfe; Vektor- und Pixelgrafik, Dateiformate: Rich Text mit Grafik, EPS, TIFF, andere; Cut&Paste in verschiedenen Formaten
19 Online-Handbuch, Kooperation mit dem Workspace, HTML, OpenWrite; Persistente Objekte, Klassen, @protocol, Kategorie, Ablaufbeispiel
24 Persistente Objekte, NSCoding, NSCopying, gdb, init-Verkettung, Speicherverwaltung und NSZone
26 Speicherverwaltung, autorelease-Konventionen, poseAsClass:
Dezember1 autorelease-Konventionen, Instrumentierung bei Persistenz und in Applikation; Class Cluster; Architektur eines Multi-Window-Editors, Application- und Window-Delegates
3 Multi-Window-Editor: Manager
8 Multi-Window-Editor: Document
10 Multi-Window-Editor: Speicherverwaltung; Kommunikation mit dem Workspace , Client/Server-Prinzip, Ports, Name-Service, Klassen
15 NSWorkspace, ws
17 convert: Server für den Workspace
Januar12 convert: print, unsichtbare Fenster, Cut&Paste, Services, pbs, Schlüssel und Typen
14 Cut&Paste-Programmierung: put, get, NSPasteboard
19 Verteilte Objekte: Beispiel, Prinzip, Gliederung des Projekts, Schnittstellen
21 Verteilte Objekte: Implementierung
26 Verteilte Objekte: Sicherheit, Protokollprüfung, Speicherverwaltung, Mach vs. TCP
28 Objekt-orientierter Zugriff auf eine Datenbank, chaotische Demo wegen Mängeln an der Software-Installation
Februar2
4
9
11