Uni-Logo Computer Science Group

Informatik Forschungs Colloquium (IFC)

(sorry, available in German only)

Fachgebiet Informatik, FB 6 der Universität Osnabrück

Zeit: MI, 16-18; Raum:: 31/322

Das Informatik Forschungs Colloquium (IFC, früher auf "Informatik Fan Club") ist ein Forum zum wissenschaftlichen Austausch von Dozenten, Doktoranden und Studierenden (insbesondere aktuellen und künftigen Diplomanden). Vorgetragen werden Konzepte bzw. Ergebnisse von Diplom- und Promotionsarbeiten sowie aktuelle Forschung aus dem Fachgebiet Informatik. Teilweise werden externe Wissenschaftler eingeladen. Zudem können aktuelle Themen, die von allgemeinerem Interesse sind, vorgestellt und diskutiert werden.

Information für Studierende: Die Veranstaltung wird als Seminar klassifiziert. Ein Scheinerwerb ist nicht möglich. Für Diplomanden sind Vorträge im IFC als Teil der Diplomarbeit verpflichtend. Hinweise zur Vortragsgestaltung gibt der Betreuer. Üblich sind ca. 60 Minuten Vortrag und 30 Minuten Diskussion.
Natürlich sind alle Interessierten (nicht nur Diplomanden) herzlich zur Teilnahme am IFC eingeladen!


Termine im Wintersemester 2002/2003

Veränderungen bei Themen und Termine möglich. Falls Sie wöchentlich per email informiert werden wollen, schreiben Sie bitte eine kurze email an schmid@informatik.uni-osnabrueck.de.
Termin Vortragende[r] Thema Bemerkung
16.10. Jürgen Schönwälder Konferenz-Management mit dem EDAS-System (Erfahrungsbericht)
23.10. Gerald Vornholt Reengineering eines E-Commerce-Servers für ein Osnabrücker Logistikunternehmen Diplomarbeit
30.10. Die OGP-Gruppe Entwicklung eines massively multiplayer online game [Abstract] stud. Projekt
06.11. Bernd Pachur Bericht von der PLANET Summer School
13.11. Jochen Burghardt (Fraunhofer First, Berlin) Anti-Unifikation modulo Gleichungstheorie und ihre Anwendungen [paper]
22.11. Dettlaff-Guenther Titel noch offen freitags 10-12 Uhr!
27.11. Hans-Peter Bischof (RIT) Many-to-Many Invocation: A new object oriented paradigm for ad hoc collaborative systems 12-14 Uhr (ab 13 Uhr, informeller Lunch mit Infos zum RIT)
27.11. Fritz Wysotzki (TU Berlin) Aspekte der Modellierung des Bewußtseins 18-20 Uhr in 01/EZ04 (Kolpingstr. 7)
gemeinsam mit dem Colloquium des Instituts für Kognitionswissenschaft
04.12. Ralph Bergmann (Uni Hildesheim) Titel noch offen Termin kannn noch verschoben werden!
11.12. Christian Lindig (Havard University) C--, eine portable Assemblersprache (Arbeitstitel)
18.12. Sascha Teichmann Outaspace (genauer Titel wird noch bekanntgegeben)
08.01. Petra Hofstedt (TU Berlin) Nebenläufige Programmierung in Erlang
15.01. Oliver Krone Titel noch offen Diplomarbeit
22.01. Ralf Herbrich (Microsoft Research) Algorithmic Luckiness Achtung: 10:00-11:30
29.01. Tanja Schniederberend Titel noch offen Diplomarbeit
05.02.

IFC-Archiv


FB06, Universität Osnabrück
Ute Schmid